Bieterverfahren / Gepflegtes Wohnhaus mit vielen Möglichkeiten in Warendorf-Freckenhorst

Das Bieterverfahren ist abgeschlossen.

 

 

Umfeld der Immobilie

Das Grundstück liegt in Freckenhorst. Mit 7.650 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Freckenhorst der größte Ortsteil Warendorfs mit einer umfassenden Infrastruktur. Freckenhorst bietet durch seine zentrale Lage im grünen, flachen Münsterland zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Mit seinen vielfältigen Vereinen und Gemeinschaften bietet Freckenhorst tolle Angebote für Einwohner/innen und Gäste.

Freckenhorst verfügt über Kindergärten, Kindertagesstätten und eine Grundschule. Die weiterführenden Schulen im Warendorfer Schulviertel liegen in ca. 3,0 km Entfernung. Gut ausgebaute Radwege und Busverbindungen ermöglichen eine schnelle und verkehrssichere Erreichbarkeit.

Einrichtungen des täglichen Bedarfs befinden sich in Freckenhorst in direkter Nähe. Einkaufsmöglichkeiten, z. B. bei Edeka, Aldi, Rossmann etc., sind in der „neuen Mitte“ in ca. 11 Minuten fußläufig erreichbar. Das Zentrum der Pferdestadt Warendort mit seiner historischen Altstadt, in der sich auch viele Bekleidungsgeschäfte befinden und ein umfassendes gastronomisches Angebot besteht, ist nur 3,0 km entfernt.

Die nächstgelegene Bushaltestelle erreichen Sie in ca. 250 m Entfernung schon nach 3 Minuten Fußweg. Dort erreichen Sie alle Busse in die Umgebung, unter anderem auch die stündlich angebotene Schnellbusverbindung S20 nach Münster, mit der Sie nach 38 Minuten entspannt an Münsters Hauptbahnhof ankommen können. Mit dem eigenen Fahrzeug erreichen Sie Münster über die L 793 nach nur 20 Minuten Fahrzeit. Damit ist der Wohnstandort Freckenhorst unter anderem auch ideal für Berufspendler oder zur Berufsausbildung nach Münster.

Eckdaten

Immobilienart: Zweifamilienhaus

Kaufpreis: 415.000 €

Wohnfläche: ca. 189 qm

Grundstücksfläche: ca. 930 qm

Zimmer: 9

Etagenanzahl: 2

Gäste-WC: Ja

Keller: Ja

Baujahr: 1962

Qualität der Ausstattung: Gehoben

Letzte Modernisierung/Sanierung: 2020

Energieausweis: Verbrauchsausweis

Heizungsart: Zentralheizung

Wesentliche Energieträger: Gas

Endenergieverbrauch: 215,23 kWh/(m²*a)

Energieeffizienzklasse: G

Garage/Stellplatz: Garage

Anzahl Garage/Stellplatz: 2

Bezugsfrei ab: 01.10.2021

Provision incl. MwSt.: 2,15%

Verkauf im Bieterverfahren

Der ausgewiesene Preis von 415.000 € versteht sich als Mindestgebot. Gebote können bis zum 28.06.2021 abgegeben werden. Ihr Angebot sollte idealerweise folgende Punkte berücksichtigen:

  • Die Höhe des gebotenen Kaufpreises
  • Eine Aussage zur geplanten Finanzierung (Finanzmittelnachweis)
  • Wann kann eine Kaufvertragsbeurkundung stattfinden?

Objektbeschreibung

Das attraktive, zweistöckige Haus mit ausgebautem Spitzboden zeichnet sich durch eine gehobene Innenausstattung aus und steht zum 01.10.2021 zum Verkauf.

Das 1962 errichtete Wohngebäude befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand. Es wurde kontinuierlich instandgesetzt und liebevoll modernisiert. Eine Chronologie der Maßnahmen kann bei Bedarf gerne eingesehen werden.

Im Erdgeschoss befindet sich ein Wohn- Essbereich mit Zugang über die Terrasse zum Garten, eine Küche mit separatem Vorratsraum, ein barrierefreies Bad, ein WC sowie zwei weitere Zimmer.

Die ca. 30 qm große Terrasse, davon 21 m² überdacht, verfügt über eine Deckenbeleuchtung und einen TV-Anschluss. Von dort aus erreicht man über Stufen und eine Rampe den großen, gärtnerisch anspruchsvoll gestalteten Garten. Dieser bietet viel Platz zum Gärtnern, Spielen oder zum Barbecue mit Freunden. Über eine daran angeschlossene Hoffläche erreichen Sie die Garage mit einem Nebenbereich für Gartengeräte und Fahrräder. Durch eine Zwischentür gelangen Sie von dort zur Hauszufahrt, die auch mehreren Fahrzeugen ausreichend Abstellfläche bietet. Die Gartenbewässerung erfolgt über Grundwasseranschlüsse an und in der Garage. Auch Stromanschlüsse, z. B. für Gartenleuchten oder einen Brunnen, sind im Garten vorhanden.

Über das an der Haustür angeordnete Treppenhaus erreichen Sie das Obergeschoss. Von dort aus betreten Sie eine vollständige Wohnung mit einem Wohnzimmer und einem Esszimmer, einer Küche mit separatem Vorratsraum, einem Wohlfühl-Bad, zwei Schlafräumen sowie einem 21 m² großen Balkon, der mit einer großen elektrischen Markise und einer Außentreppe zum Garten ausgestattet ist. Die Zimmer dieses Geschosses dienten der Eigentümerfamilie über lange Zeit als Kinderzimmer, sind aber als separate Wohnung ausgebaut. Dieses Geschoss ist zurzeit bewohnt, kann aber auf Wunsch kurzfristig freigestellt werden oder auch gerne in ein Mietverhältnis übergehen.

Im Dachgeschoss befindet sich ein großzügiger Schlafraum mit einem großen Bad sowie ein Abstellraum, der zu einer kleinen separaten Küche ausgebaut werden kann.

Das Wohnhaus ist voll unterkellert und auch über eine Außentreppe vom Gartenhof erreichbar. Von dort gelangt man direkt in den Wäschekeller; ein idealer Weg für kleine Dreckspätze oder zur Wäscheleine im Garten. Der Keller bietet insgesamt viele Abstellmöglichkeiten. Die anderen Geschosse sind über die Innentreppe direkt erreichbar.

Das Haus bietet somit vielfältige Nutzungsmöglichkeiten und ist optimal geeignet, sich dem Raumbedarf seiner Bewohner anzupassen. Wenn Sie ein liebevoll gepflegtes Zuhause für sich und Ihre Familie mit Kindern suchen, denen drinnen und draußen viel Platz zum Spielen zur Verfügung steht, so haben Sie es gefunden. Und falls Sie früher oder später weniger Platz benötigen, so lässt die Aufteilung mit dem zentral angeordneten Treppenhaus ganz ohne Umbauten hier viele Lösungen zu.

Ausstattung

Die tragenden Außenwände bestehen aus Kalksandstein mit einem rot-bunten Klinkerstein. Das Satteldach ist mit schwarzen Tonpfannen eingedeckt. Alle Dachrinnen und Fallrohre sowie die Attikaverkleidung der Garage sind aus Kupfer hergestellt. Der in Funktion befindliche Schornstein ist komplett verschiefert, die Schornsteinköpfe sind gegen Regen abgedeckt und mit Dohlengittern versehen.

Die Fußböden der Wohnräume sind mit Eichenparkett ausgestattet; die Küchen, Bäder und das WC mit Feinsteinzeug oder Fliesen. Der Flur im Erdgeschoss ist mit Solnhofener Platten ausgestattet, das Treppenhaus und die Treppen sind aus hellem Marmor mit Geländern aus Sicherheitsglas bis ins Dachgeschoss geführt.

Alle Bäder sind modernisiert und weitgehend barrierefrei.

Die Fenster und Fenstertüren sind mit Rollläden versehen, die im Laufe der Zeit mit Motoren ausgestattet wurden. Die Öffnungen zur Terrasse und die ausgetauschten Kellerfenster verfügen über abschließbare Fenstergriffe. Alle Zugangstüren sind Teil einer Schließanlage.

Sonstiges

Besichtigungen können nach Absprache mit mir nur unter Einhaltung der aktuellen Corona-Einschränkungen erfolgen. Hinweis: Die Eigentümer sind bei der Verkaufsentscheidung völlig frei. Weder Gebote noch Angebote sind im Bieterverfahren rechtlich bindend. Das ändert sich erst, wenn der Kaufvertrag
unterschrieben und notariell beglaubigt ist.

Einrichtungsgegenstände sowie Gartengeräte sind nicht Bestandteil des Kaufpreises können jedoch übernommen werden.

Planungsrecht: Das Grundstück befindet sich im unbeplanten Innenbereich. Gartenseitige und seitliche Anbauten sind auf der Grundlage des § 34 BauGB in Abstimmung mit der Stadt Warendorf möglich.

Ergänzungen zum Impressum:

Berufsaufsichtsbehörde:
Ordnungsamt Münster
Gewerbeerlaubnis nach § 34c GewO

Steuernummer:
337/5274/2767

Kammerzugehörigkeit:
IVD, AKNW

Gerichtsstand:
Münster

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr